Home Topics Lifestyle 10 natürliche Möglichkeiten, Ihr Wasser aufzuladen (und es besser schmecken zu lassen!)

10 natürliche Möglichkeiten, Ihr Wasser aufzuladen (und es besser schmecken zu lassen!)

Die Wellnessbranche hat in den letzten Jahren eine Explosion von Wachstum und Aufmerksamkeit erlebt – von der Verbesserung des Wassergeschmacks bis zum neuesten Yoga-Trend hat alles seinen Moment in der Sonne gehabt. Es hat uns neugierig gemacht, die neuesten und besten neuen Wege zu finden, um Gesundheit, Produktivität, Energie, Fruchtbarkeit zu steigern und Falten, Stimmungsschwankungen, Cellulite, Pickel und alles dazwischen zu verringern. Während alle Trends kommen und gehen, ist Trinkwasser ein Schönheits-Hack, der niemals aus der Mode kommt. Warum also nicht herausfinden, wie man Wasser besser schmecken lässt? Seien wir ehrlich: Wasser ist der Oprah der Gesundheits- und Wellnesswelt – die ältere, klügere gute Fee, die immer Ihren Rücken hat und Ihr ultimatives Allheilmittel ist.

Auf der Reg hydratisiert zu bleiben, spielt eine wichtige Rolle für unsere allgemeine Gesundheit, und nichts macht den Job besser als mühelos cooles H2O.

Natürlich kommt, wie es bei allem Zeitlosen der Fall ist, irgendwann etwas Neueres, Glänzenderes und Sexieres und versucht, sich nach oben zu schleichen. Im Fall von Wasser sind dies ausgefallene Aromen, turbogeladene Elektrolyte, „natürliche“ Süßstoffe und 100% organische, nicht gentechnisch veränderte, liquidierte Superkräfte. Dies kann es noch verwirrender machen, wenn Sie herausfinden möchten, was Sie in Wasser geben müssen, um es ein wenig aufzupeppen.

Ich verstehe: natürliches Wasser wirkt langweilig und langweilig, wenn andere aufregendere Optionen zur Verfügung stehen. Aber aromatisierte Wässer sind oft auf kalorienfreie Süßstoffe angewiesen, um dem Geschmack von normalem Wasser etwas mehr zu verleihen. Diese Süßstoffe waren verbunden mit erhöhtem Risiko für Krebs, Diabetes, Herzerkrankungen und andere chronische Krankheiten. Es stellt sich also heraus, dass im Handel erhältliche aromatisierte Wässer Ihnen oft mehr schaden als nützen können. Um Ihre Geschmacksknospen auf gesunde Weise glücklich zu machen, habe ich zusammengefasst, was Sie in Wasser geben sollen um Ihr H2O-Spiel aufzupeppen und jedes Glas in ein Gefäß für Superfoods, Vitamine und natürliche Nahrungsergänzungsmittel zu verwandeln.

So können Sie Ihr Wasser besser schmecken lassen und mit jedem Schluck mehrere Wellness-Vorteile erzielen.

Bild von Kate Zimmerman Turpin

1 von 10

Zitrone + rosa Meersalz

Das Ausbalancieren des pH-Werts des Körpers, das Auffüllen von Elektrolyten, das Bekämpfen von Entzündungen, das Reduzieren von Stress und das Aufräumen der Haut sind alles Vorteile, die wir erzielen können, wenn wir ein volles Glas Wasser mit so viel Zitronensaft wie möglich sowie einen Teelöffel rosa Himalaya-Meer trinken Salz. Der Vitamin C-Gehalt der Zitrone und die Mineralien im Himalaya-Salz bilden zusammen das ultimative entgiftende Duo.

Jessica Jones, MS, RD, CDE und Mitbegründerin von Food Heaven Made Easy macht diese Kombination zu einem wichtigen Bestandteil ihrer Morgenroutine.

Natrium ist ein Elektrolyt und unterstützt die Nebennierenfunktion, sagt sie. “Das Hinzufügen von Zitrone und rosa Salz oder Meersalz mit etwas Jod zu meiner täglichen Wasseraufnahme erhöht das Energieniveau und verbessert sofort meine Stimmung.”

Hinweis: Dies sind zwei Dinge, die Sie auf jeden Fall auf Ihre nächste Einkaufsliste setzen möchten. Ich mag es, meine Zitronen im Kühlschrank zu lassen, um Frische zu garantieren und einen zusätzlichen Kühleffekt hinzuzufügen.

2 von 10Küchenumbau mit kleinem Budget

Apfelessig + Cayenne-Pfeffer

Apfelessig ist kein Anfänger im Wellness-Spiel. Es wird seit langem als Geheimwaffe angepriesen, da es den Körper entgiften, Bauchfett bekämpfen, unsere Haare reinigen und Sonnenbrände lindern kann. Es ist keine Überraschung, dass es jetzt als eines der besten (und kostengünstigsten) Nahrungsergänzungsmittel gilt. Studien legen nahe, dass Apfelessig antibakterielle Eigenschaften hat, die helfen, Entzündungen zu verringern, den Blutzucker zu stabilisieren, den Cholesterinspiegel zu senken und Herzkrankheiten vorzubeugen.

Fügen Sie Ihrem Wasser einen Teelöffel bis zwei Esslöffel hinzu und lassen Sie es seine Magie wirken. Für einen zusätzlichen Schub etwas Cayennepfeffer hinzufügen. Corey Phelps, eine in Washington, DC, ansässige Ernährungsexpertin, Personal Trainerin und Yogalehrerin, steht diesen beiden als ihre Lieblingswasserkombination zur Seite. Sie erwähnte, dass „Apfelessig dafür bekannt ist, den Blutzuckerspiegel zu senken, die Insulinsensitivität zu verringern, beim Abnehmen zu helfen und die Herzgesundheit zu verbessern. Cayenne-Pfeffer gibt ihm einen Kick und enthält Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin E, Kalium, Mangan und Flavonoide, die die Durchblutung verbessern, den Cholesterinspiegel senken und den Stoffwechsel ankurbeln. “

Hinweis: Wenn Sie wie ich sind und unter chronischem saurem Reflux leiden, verwenden Sie den Cayennepfeffer sparsam, um saure Schübe zu vermeiden. Wenn Sie einer der Glücklichen sind, die die Freuden des Sodbrennens nicht erleben, rennen Sie davon. Denken Sie auch daran, Ihre Zähne direkt nach dem Trinken zu putzen, da der Essig eine echte Zahl auf unseren Zahnschmelz abgeben kann. Gießen, drücken, streichen, bürsten … voila.

3 von 10Camille-Styles-einfache-Dinge-die-Sie-jeden-Tag-zur-Entgiftung tun können

Gogi Beeren

Gogi-Beeren bleiben in den Wellness-Flügeln zurück, aber in Wirklichkeit sollten sie vorne und in der Mitte sein. Goji-Beeren enthalten viel Zink, Eisen, Vitamin C und Ballaststoffe und können fast alles, von der Stärkung unseres Immunsystems bis zur Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels. Kein Wunder, dass die Chinesen diese kleinen Zauberer als ihr Geheimnis für die Langlebigkeit rühmen. Wenn Sie das nächste Mal während eines trockenen Kicks nach einem Aperol Spritz verlangen, lassen Sie eine Hand voll Goji-Beeren und einen Orangenschnitz in ein Weinglas fallen, füllen Sie etwas gekühltes Sprudelwasser und geben Sie Minze darauf. Sie werden den Unterschied nie erfahren und stolz darauf sein, an Ihren gesunden Waffen festzuhalten.

Hinweis: Wenn Sie bestimmte Medikamente einnehmen, stillen, schwanger sind oder unter bestimmten Erkrankungen wie niedrigem oder hohem Blutdruck leiden, können Sie diese überspringen. Sie enthalten auch eine erhebliche Menge an Vitamin A und zu viel kann zu einer Vitamin A-Toxizität führen. Begrenzen Sie daher Ihre Aufnahme.

4 von 10neutralweiße Küche mit Gipshaube

Chia-Samen

Chia ist eine dieser langjährigen Gesundheits- und Wellness-Gurus, die aus gutem Grund keiner Einführung bedarf. Mit vier Gramm Protein und 11 Gramm Ballaststoffen pro Unze (plus einer erheblichen Menge Eisen, Magnesium und Kalzium) wird der kleine, aber mächtige Chiasamen immer die Nase vorn haben. Sie müssen nichts Besonderes damit anfangen – fügen Sie einfach drei Esslöffel zu etwa 16 Unzen Wasser hinzu und lassen Sie es 20 bis 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. Wenn die Samen weich und dick erscheinen, trinken Sie für einen ultimativen Schub an Omega-3-Fettsäuren, Kalzium und Antioxidantien.

Hinweis: Wenn Sie sich für Texturen interessieren, ist dies wahrscheinlich nichts für Sie, da sich die Samen ausdehnen und eine schleimige Konsistenz annehmen. Aber ehrlich gesagt ist es nicht so schlimm – ich dachte tatsächlich, es macht Spaß zu trinken, und es hat mein Verlangen nach Brezeln am Nachmittag gestillt, da sich die Samen in deinem Magen weiter ausdehnen und dich voll halten. Wenn Sie mit einfachem Wasser + Chia einfach nicht können, drücken Sie eine halbe Zitrone hinein. Die Zitrone fügt Geschmack, Vitamin C und super feuchtigkeitsspendende Enzyme hinzu. Wieder Zitrone für MVP.

5 von 10Camille Styles Hautpflege Routine

Bienenpollen

Bienen bringen die Welt in Bewegung, und ihr Pollen kann laut Experten die Energie steigern und Allergien lindern. Wenn Sie an saisonalen Allergien leiden, beginnen Sie jetzt mit dem Trinken, indem Sie Bienenpollen in eine Tasse warmes Wasser geben und einige Stunden vor der Einnahme einweichen lassen. Der Bienenpollen wird in Ihren Blutkreislauf aufgenommen und wirkt sich im Laufe der Zeit auf eine Toleranz gegenüber dem Allergen aus. Sie können es in jedem Bioladen in Ihrer Nähe finden oder online kaufen.

Hinweis: Während es am besten ist, Pollen von lokalen Bienen in Ihrer Nähe zu verwenden, können gute Ergebnisse auch mit Pollen erzielt werden, die nicht lokal sind, solange sie von demselben Pflanzentyp stammen, der die Ursache der allergischen Reaktion ist.

6 von 10Trinkwasser, Sommer

Spirulina

Spirulina wird oft hellblau als blauer Majik in einem angesagten Smoothie-Laden in Ihrer Nähe beworben. Es handelt sich um Cyanobakterien oder Blaualgen, die am häufigsten in alkalischen Seen in Afrika und Südamerika wachsen. Als ob diese Beschreibung allein keine Flüssigkeitszufuhr schreit, enthält ein Esslöffel auch vier Gramm Protein und 11 Prozent Ihrer empfohlenen täglichen Eisenaufnahme. Streuen Sie etwas in Ihr Wasser, um mehr Farbe, Nahrung und mineralstoffreiche Meerjungfrauen-Stimmung zu erhalten.

7 von 10

Chlorophyll

Chlorophyll hat seinen großen Ausbruch aus naturwissenschaftlichen Klassenzimmern und in Reformhäusern im ganzen Land geschafft. Dieser enorme Gesundheitstrend wird als gut für das Immunsystem, die Verdauung, die Verringerung von Entzündungen und sogar gut für die Haut bei topischer Anwendung vermarktet. Ergänzungen werden mit Chlorophyllin hergestellt, das die Verdauung besser überlebt und als Entgiftungsmittel dient. Fügen Sie Ihrem Wasser mehrere Tropfen flüssiges Chlorophyll hinzu und lassen Sie sich nicht beunruhigen, wenn Ihr Glas eine dunkelgrüne / anthrazitfarbene Farbe annimmt – schließlich macht es Pflanzen grün! Trinken Sie durch einen wiederverwendbaren Strohhalm, um vorübergehende Verfärbungen an Zähnen und Zunge zu vermeiden.

Hinweis: Als Meeresspiegelbewohner aufgewachsen, schickt mich meine Höhenkrankheit jedes Mal, wenn ich in die Berge gehe, in eine dieser schicken Sauerstoffboutiquen, sobald ich aus dem Flugzeug steige. Auf meiner letzten Reise nach Telluride, CO (Höhe 8.750 Fuß) hatte ich eine Flasche Flüssigkeit cChlorophyll immer in meiner Handtasche und ließ ungefähr 12-15 Tropfen in mein Wasser fallen, wohin ich ging. Ich habe die Höhe die ganze Zeit nicht gespürt und werde ohne sie keine weitere Reise machen.

8 von 10Kitchenaid Kühlschrank

Kollagenpeptide

Kollagen scheint momentan der letzte Schrei zu sein. Obwohl ich anfangs skeptisch gegenüber der scheinbar endlosen Liste von Vorteilen war, bin ich jetzt ein begeisterter Fan. Es ist auch gut für Haut, Haare, Gelenke und die Darmgesundheit. Untersuchungen belegen, dass seine zahlreichen Eigenschaften die Ernährung, den Schlaf und die Hautelastizität ergänzen, wodurch unsere Haut besser altern kann. Mischen Sie einige Kollagenpeptide in Ihr H2O, um zusätzlichen Geschmack, Hyaluronsäure, Probiotika und alle gesundheitlichen Vorteile zu erzielen.

Hinweis: Ich liebe es auch, dieses Kollagen in meinen Morgenkaffee zu mischen. Die Peptide fügen eine cremige, schaumige Konsistenz hinzu, die geschmacklos und erstaunlich ist.

9 von 10Camille-Stile-einfache-Dinge-die-Sie-jeden-Tag-tun können-um-zu-entgiften-1

CBD-Öl

Das neue Kind auf dem Block bekommt Wellen der Aufmerksamkeit: CBD. Es wurde gezeigt, dass CBD-Öl die Symptome vieler verschiedener Krankheiten wie Entzündungen, Muskelschmerzen, Übelkeit und Angstzustände lindert. Experten glauben nun, dass viele dieser Erkrankungen leichter mit CBD-infundiertem Wasser behandelt werden könnten. Megan Provost, eine in Philadelphia ansässige ganzheitliche Gesundheitsberaterin, sagt: „CBD-Wasser mag etwas umstritten sein, aber es ist eine großartige Möglichkeit, mit Stress umzugehen. Sie können vorgefertigte CBD-Wasserflaschen kaufen oder einfach eine Dosis CBD-Öl zu Ihrem eigenen Wasser zu Hause hinzufügen. Man kann das CBD überhaupt nicht schmecken, aber es hat beruhigende Eigenschaften für das Nervensystem und den physischen Körper. “

Hinweis: Im Gegensatz zu THC ist CBD-Öl nicht psychoaktiv. Dies bedeutet, dass es den Geisteszustand der Person, die es verwendet, nicht ändert.

10 von 10

Kurkuma

Das hellgelbe Pulver, das üblicherweise in indischem Curry verwendet wird, hat eine lange Geschichte der medizinischen Verwendung in der chinesischen und indischen ayurvedischen Medizin. Dieses magische Gewürz spült Giftstoffe und andere schädliche Elemente aus Ihrem Körper, stärkt Ihr Immunsystem und hat erstaunliche Anti-Aging-Eigenschaften. Mischen Sie morgens einen Esslöffel Kurkumapulver in ein Glas warmes Wasser. Nippen Sie an einem leeren Magen, um den maximalen Nutzen daraus zu ziehen.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juli 2019 veröffentlicht und seitdem aktualisiert.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Latest articles

From Universal’s massive Q2 to Spotify overtaking Netflix: it’s MBW’s weekly roundup

Welcome to Music Business Worldwide's Weekly Roundup - this is where we make sure you hear about the five biggest stories that made our...

3 ways to practice radical kindness with your co-workers

Good leaders know they need to be friendly to employees. There is no way around it in 2021 as the pandemic redefines what...

Your checkout experience is essential to ecommerce growth – how Shopify Plus can help

by Sean Richards, VP of Strategy & Partnerships for Wins The customer experience is always paramount when...